Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abseitslinie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abseitslinie · Nominativ Plural: Abseitslinien
Worttrennung Ab-seits-li-nie
Wortzerlegung Abseits Linie
eWDG

Bedeutung

Sport

Typische Verbindungen zu ›Abseitslinie‹ (berechnet)

kalibriert virtuell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abseitslinie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abseitslinie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während der Fußballweltmeisterschaft in Frankreich waren die eingeblendeten Abseitslinien das erste Mal in Deutschland zu sehen. [Süddeutsche Zeitung, 30.10.2000]
Bundestrainer Berti Vogts warnt vor tieferen Einschnitten wie Freistoß statt Einwurf, Abseitslinie, Viertelspielzeiten. [Süddeutsche Zeitung, 10.08.1995]
Es geht einfach nicht, exakt zeitgleich auf das Abspiel und die fiktive Abseitslinie zu schauen. [Die Zeit, 06.07.2006, Nr. 26]
Zitationshilfe
„Abseitslinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abseitslinie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abseitsfalle
Abseits
Abseitigkeit
Abseitenstoff
Abseite
Abseitspfiff
Abseitsposition
Abseitsregel
Abseitsstellung
Abseitstor