Absetzbewegung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Absetzbewegung · Nominativ Plural: Absetzbewegungen
Aussprache  [ˈapzɛʦbəˌveːgʊŋ]
Worttrennung Ab-setz-be-we-gung
Wortzerlegung absetzenBewegung1
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
Militär geordneter Rückzug vom Feind
siehe auch Flucht¹ (1), Synonym zu Rückzugsbewegung
Beispiele:
Ein Waffenstillstandsangebot [der napoleonischen Truppen] sowie vorgetäuschte Absetzbewegungen sollten dem Zaren [Alexander I.], der die Führung des alliierten Heeres übernommen hatte, Schwäche signalisieren. [Die Welt, 07.12.2019]
Angesichts der Gesamtentwicklung der Lage genehmigt Hitler eine weiträumige Absetzbewegung in den Beskiden, womit der größte Teil der Slowakei aufgegeben wird. [o. A.: 1945. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918–1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000, S. 12883. Zitiert nach: o. A.: Chronik deutscher Zeitgeschichte Bd. 2,2 u. 3,1, Düsseldorf: Droste 1983/1986.]
Am 10. Juni meldete der »Telegraf«, daß Athener Truppenverbände drei wichtige strategische Höhenzüge im Grammos‑Gebirge aufgegeben haben, und daß es sich dabei um »planmäßige Absetzbewegungen« handle. […] Auch Hitler versicherte im Dezember 1941, daß die sowjetische Armee »endgültig vernichtet« sei, und dann tauchten im Wehrmachtsbericht die »planmäßigen Absetzbewegungen« immer häufiger auf. [Berliner Zeitung, 16.06.1949]
2.
übertragen Verhalten, durch das man von jmdm., etw. abrückt, sich distanziert
siehe auch Abkehr (1), Distanzierung (2, 3), Kurswechsel (●)
Beispiele:
Nach zuletzt nur noch mäßig aufrechterhaltener Geschlossenheit bei den Maßnahmen gegen die Coronapandemie sind die Absetzbewegungen der Länder gegenüber dem Bund nicht länger zu ignorieren. [Corona-Streit zwischen Bund und Ländern, 25.05.2020, aufgerufen am 23.06.2020]
Die Absetzbewegung bei den Republikanern [nach einer sexistischen Äußerung des US-Präsidenten] ist wohl weniger der Sorge um den Bestand der Frauenrechte, sondern eher der nackten Angst von Parteisoldaten auf der einen und eiskaltem Kalkül auf der anderen Seite geschuldet. [Die Zeit, 11.10.2016 (online)]
Im Café darf jeder sein Frühstück aus unendlich vielen Zutaten selbst zusammenstellen, jedes Essen eine Feier des Einzigartigen. […] Doch wo die Abgrenzung vom Mainstream derartig gesucht wird, […] ist vor lauter angehäufter Individualität mittlerweile keine Individualität mehr zu erkennen. Von der Sucht nach Distinktion, dem unbedingten Wunsch nach Unterscheidung, bleibt nur die hilflose Absetzbewegung, eine Mode schaler Gleichförmigkeit. [Die Zeit, 30.01.2014, Nr. 06]
Leider sind im Europa der aktuellen Krise längst schon Absetzbewegungen nicht nur innerhalb bestimmter Länder, sondern Absetzbewegungen einzelner Länder von der gesamteuropäischen Solidarität auszumachen. [Hinweise des Tages, 13.03.2013, aufgerufen am 06.05.2020]
Nach fünf Regierungsjahren haben die Absetzbewegungen vom Präsidenten begonnen. [George im Phantasialand, 05.10.2006, aufgerufen am 18.08.2015]
Spätestens Anfang nächsten Jahres rechnen die Initiatoren mit einer »großen Absetzbewegung« unter CSU‑Mitgliedern, die »den autoritären Kurs von Strauß satt haben«. [Der Spiegel, 14.11.1983]

Typische Verbindungen zu ›Absetzbewegung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Absetzbewegung‹.

Zitationshilfe
„Absetzbewegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Absetzbewegung>, abgerufen am 21.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absetzbecken
Absetzbarkeit
absetzbar
abservieren
abserbeln
absetzen
Absetzer
Absetzgebiet
Absetzgerät
Absetzgeschwindigkeit