Absperrkette, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAb-sperr-ket-te
WortzerlegungabsperrenKette
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
die Absperrketten wurden von den begeisterten Menschenmassen durchbrochen

Thesaurus

Synonymgruppe
Absperrkette · ↗Postenkette

Typische Verbindungen zu ›Absperrkette‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Absperrkette‹.

Verwendungsbeispiele für ›Absperrkette‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es sind ein paar Ärzte, die über die Absperrkette gestiegen sind.
Der Tagesspiegel, 02.09.2002
Wenig später versuchten 50 Demonstranten eine Absperrkette von Ordnern zu durchbrechen.
Die Welt, 09.10.2000
Jetzt schließt er die Tür ab, hängt die Absperrkette vor und geht zu seiner nächsten Wachrunde.
Bild, 29.09.1999
Hinter den Absperrketten walzen Bulldozer die ersten Häuser platt, zermalmen sie zu wüsten, formlosen Haufen.
konkret, 1980
Um den nach Tausenden zählenden Schwarm der Zusammengetriebenen hatte der Lagerschutz am Tor eine Absperrkette bilden müssen.
Apitz, Bruno: Nackt unter Wölfen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1958], S. 310
Zitationshilfe
„Absperrkette“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Absperrkette>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absperrhahn
Absperrgraben
Absperrgitter
absperren
Absperrdienst
Absperrklappe
Absperrkommando
Absperrlinie
Absperrmaßnahme
Absperrschieber