Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Absperrventil, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Absperrventils · Nominativ Plural: Absperrventile
Aussprache 
Worttrennung Ab-sperr-ven-til
Wortzerlegung absperren Ventil
eWDG

Bedeutung

Technik

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Absperrventil · Sperrventil
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Absperrventil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch damals führte ein undichtes Absperrventil zu einem Störfall mit „erhöhter Abgabe von Radioaktivität“. [Die Zeit, 10.03.1989, Nr. 11]
Eine schnellere Schließung der Absperrventile hätte die Katastrophe auch nicht verhindert, erklärte der Betrieb. [Die Welt, 03.08.2004]
Dabei wurde ein Absperrventil nicht vollständig geschlossen und der Kraftstoff lief in das Wasser ab. [Die Welt, 22.01.2004]
Bei erheblichen Wasserverlusten kann das Absperrventil des Wasserkastens zugedreht werden. [Der Tagesspiegel, 05.02.2005]
Es wurde eine kleine Leckage am Absperrventil entdeckt und, durch vorsorglichen Austausch von Ventilen, beseitigt. [Die Welt, 23.07.2003]
Zitationshilfe
„Absperrventil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Absperrventil>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absperrung
Absperrseil
Absperrschieber
Absperrmaßnahme
Absperrlinie
Absperrvorrichtung
Abspiegelung
Abspiel
Abspielgerät
Absplitterung