Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abstinenz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abstinenz · Nominativ Plural: Abstinenzen · wird meist im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Ab-sti-nenz · Abs-ti-nenz
Wortbildung  mit ›Abstinenz‹ als Erstglied: Abstinenzbewegung · Abstinenzler · Abstinenzverein
Herkunft aus gleichbedeutend abstinentialat < abstinērelat ‘fern-, ab-, zurückhalten, sich enthalten, fasten’
eWDG

Bedeutung

Enthaltsamkeit, besonders im Genuss alkoholischer Getränke
Beispiele:
Abstinenz zeigen
gehoben Abstinenz üben
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Abstinenz · abstinent · Abstinenzler
Abstinenz f. ‘Enthaltsamkeit’, mhd. abstinencia, abstinencien, entlehnt aus gleichbed. lat. abstinentia, zu lat. abstinēns (Genitiv abstinentis) ‘enthaltsam, uneigennützig’, dem Part. Präs. von lat. abstinēre ‘fern-, ab-, zurückhalten, sich enthalten, fasten’, einer Bildung zu lat. tenēre ‘halten, fassen, begreifen, besitzen, festhalten’. Bis ins 19. Jh. vor allem kirchensprachlicher und medizinischer Ausdruck für ‘Mäßigung im Essen und Trinken, Fasten’, seitdem (wohl unter Einfluß von engl. (total) abstinence) meist ‘Enthaltsamkeit vom Alkoholgenuß’. abstinent Adj. ‘enthaltsam’ (um 1600), heute meist in bezug auf alkoholische Getränke. Abstinenzler m. ‘Antialkoholiker’ (um 1900).

Thesaurus

Synonymgruppe
Abstinenz · Askese · Enthaltsamkeit · Enthaltung · Entsagung  ●  Aszese  selten
Synonymgruppe
Abstinenz · Ausfall · Entbehrung · Entzug
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Abstinenz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abstinenz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abstinenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was dort zerstört wird, ist meist auch durch strikte Abstinenz nicht wieder aufzubauen. [o. A.: Die grosse Welt der Getränke, Hamburg: Tschibo Frisch-Röst-Kaffee Max Herz 1977, S. 77]
Und sie findet die Frage nach ihrer Abstinenz fast amüsant. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Golf wird in Rio nach einer mehr als 100‑jährigen Abstinenz wieder zum olympischen Programm gehören. [Die Zeit, 08.03.2013 (online)]
Hier ist die Therapie zunächst am einfachsten – meist reicht Abstinenz. [Die Zeit, 22.08.2012 (online)]
Immer hat er gegen die politische Abstinenz in der Wissenschaft gekämpft. [Die Zeit, 05.07.2012, Nr. 27]
Zitationshilfe
„Abstinenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abstinenz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abstinent
Abstimmungszwang
Abstimmungszettel
Abstimmungsvorsteher
Abstimmungsvorstand
Abstinenzbewegung
Abstinenzerscheinung
Abstinenzler
Abstinenztag
Abstinenztheorie