Absturzsicherung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAb-sturz-si-che-rung (computergeneriert)
WortzerlegungAbsturzSicherung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer wichtig ist eine Absturzsicherung - vor allem am oberen Bett.
Süddeutsche Zeitung, 14.02.1997
Dafür musste eine zusätzliche Absturzsicherung an den Fenstern hingenommen werden.
Der Tagesspiegel, 05.05.2002
Feuerwehrmänner trugen die losen Teile ab und befestigten die verbliebenen Bohlen der Absturzsicherung.
Süddeutsche Zeitung, 07.01.1998
Zitationshilfe
„Absturzsicherung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Absturzsicherung>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absturzgefahr
Absturzgebiet
abstürzen
Absturz
Abstumpfung
Absturzstelle
Absturzursache
abstützen
Abstutzung
absuchen