Absturzstelle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Absturzstelle · Nominativ Plural: Absturzstellen
Aussprache 
Worttrennung Ab-sturz-stel-le
Wortzerlegung AbsturzStelle
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Stelle, an der fliegendes Gerät wie ein Flugzeug, ein Hubschrauber oder eine Drohne beim Absturz (1) aufgeschlagen ist
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die vermutete, mutmaßliche, wahrscheinliche, genaue Absturzstelle
mit Genitivattribut: die Absturzstelle des Flugzeugs, der Maschine
als Akkusativobjekt: die Absturzstelle erreichen, besuchen, inspizieren, untersuchen
als Genitivattribut: die Untersuchung der Absturzstelle
in Präpositionalgruppe/-objekt: zur Absturzstelle eilen; an der Absturzstelle eintreffen, jmdn. bergen
Beispiele:
Unmittelbar nachdem die Maschine von den Überwachungsmonitoren verschwunden war, waren Suchtrupps mit Helikoptern und Schiffen zur mutmaßlichen Absturzstelle nordöstlich der indonesischen Hauptstadt Jakarta ausgeschwärmt. [Süddeutsche Zeitung, 30.10.2018]
Kriminaltechniker und Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in weißen Schutzanzügen vermaßen die Absturzstelle und fotografierten das Wrack. [Die Welt, 02.04.2019]
Die Polizeibeamten waren mit Blaulicht auf dem Weg zu der Absturzstelle eines Flugzeuges auf einem Spargelfeld, bei dem die drei Insassen ums Leben kamen. [Bild, 01.04.2019]
Am Montag, zwei Tage nach der Hubschrauberkatastrophe, traf die trauernde Familie […] an der Absturzstelle ein. [Süddeutsche Zeitung, 30.10.2018]
An der Absturzstelle des Flugzeuges wurden Trümmer eines Bombenflugzeuges vom Typ »Lincoln« mit den britischen Erkennungszeichen, die Leichen von vier englischen Militärfliegern sowie ein schwerverletzter Flieger gefunden, der ins Krankenhaus überführt wurde. [Archiv der Gegenwart, 2001. Zitiert nach: Archiv der Gegenwart, 1953, Bd. 23.]

Typische Verbindungen zu ›Absturzstelle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Absturzstelle‹.

Zitationshilfe
„Absturzstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Absturzstelle>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absturzsicherung
Absturzgefahr
Absturzgebiet
abstürzen
Absturz
Absturzursache
abstützen
Abstützung
absuchen
Absud