Absturzursache, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Absturzursache · Nominativ Plural: Absturzursachen
WorttrennungAb-sturz-ur-sa-che
WortzerlegungAbsturzUrsache
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutungen

1.
Verkehrswesen Grund für den Sturz, insbesondere von Flugzeugen, aus großer Höhe
vergleiche Absturz (Lesart 1)
Beispiele:
Grundsätzlich können die Überreste des [abgestürzten] Flugzeugs Hinweise zur Absturzursache liefern. [Spiegel, 06.11.2015 (online)]
Die Ermittlungen drehen sich neben der Absturzursache vor allem um die Frage, warum mit der Seilbahn trotz fehlender Zulassung Personen transportiert worden sind. [Neue Zürcher Zeitung, 04.08.2013]
Über die genaue Absturzursache herrscht noch Unklarheit, offenbar geriet der Hubschrauber in schlechtes Wetter. [Die Welt, 02.08.2005]
Eine erste Konsequenz aus dem Untersuchungsbericht über die Absturzursache der Raumfähre »Columbia« am 1. Februar ist ein Verbot von Nachtstarts. [Die Welt, 23.09.2003]
Die Regierung in Madrid geht dagegen nach bisherigen Ermittlungen von einem Fehler des Piloten als Absturzursache aus. [Süddeutsche Zeitung, 31.05.2003]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die genaue, eine häufige, mögliche Absturzursache
als Akkusativobjekt: die Absturzursache ermitteln, klären, untersuchen
in Präpositionalgruppe/-objekt: Angaben, Ermittlungen, Untersuchungen zur, über die Absturzursache, Spekulationen über die Absturzursache, die Suche nach der Absturzursache
als Genitivattribut: die Aufklärung der Absturzursache
mit Prädikativ: die Absturzursache ist bekannt, unbekannt, geklärt, ungeklärt, unklar
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: etw. als Absturzursache ausschließen, vermuten
2.
selten, Informations- und Telekommunikationstechnik Grund dafür, dass ein Programm oder ein Betriebssystem unvorhergesehen beendet wird oder nicht mehr auf Eingaben des Benutzers reagiert
vergleiche Absturz (Lesart 3)
Beispiele:
Hard- und Softwarefehler sind die häufigste Absturzursache beim Ausfall der IT-Systeme in mittelständischen Firmen. [Die Welt, 18.11.2003]
Die neue Beta-Version bietet zahlreiche Fehlerbereinigungen – so sollen [sowohl] einige Absturzursachen […] als auch diverse Startprobleme behoben worden sein. [Der Standard, 24.08.2005]
So kann man immerhin noch zur Webseite des Anbieters surfen, um den neuesten Treiber herunterzuladen, der die Absturzursache hoffentlich beseitigt. [Cʼt, 1999, Nr. 26]
Kollokation:
mit Adjektivattribut: eine häufige Absturzursache

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufklärung Aufschluß Defekt Ermittlung Klärung Maschine Spekulation Suche Untersuchung Versagen bekennen erhoffen ermitteln feststehen genau häufig klären möglich spekulieren unbekannt ungeklärt unklar untersuchen vermuten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Absturzursache‹.

Zitationshilfe
„Absturzursache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Absturzursache>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absturzstelle
Absturzsicherung
Absturzgefahr
Absturzgebiet
abstürzen
abstützen
Abstützung
absuchen
Absud
absühnen