Abszisse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abszisse · Nominativ Plural: Abszissen
Aussprache
WorttrennungAb-szis-se · Abs-zis-se
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Abszisse‹ als Erstglied: ↗Abszissenachse
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutung

Mathematik
a)
auf der Abszissenachse abgetragene erste Koordinate eines Punktes
Beispiele:
Diesen Fällen, als Ordinaten auf einer entsprechenden Achse angenommen, können Situationen oder Maßnahmen, diesmal als Abszissen denkbar, gegenübergestellt werden. [Die Zeit, 13.07.1984, Nr. 29]
Stellt man, mit der Atomzahl als Abszisse und der Zahl der in einem Kern enthaltenen Neutronen als Ordinate, eine Tafel aller Atomkerne zusammen, ist das Studium dieser Übersichten dann »nur ein Zeitvertreib für Frauen wie mich [eine Physikerin]«? [Der Standard, 28.06.2006]
b)
Synonym zu Abszissenachse
Beispiele:
Üblich ist eine grafische Darstellung als Punkt oder Linienchart mit der Laufzeit als Abszisse und der Zinshöhe als Ordinate. [integor.wordpress.com, 28.01.2014]
Bei einem solchen Kundenportfolio kann beispielsweise der Deckungsbeitrag auf der Ordinate und das Wachstumspotential auf der Abszisse eingetragen werden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.02.2004]
Auf der Abszisse und Ordinate sind die eingesetzten Mengen der beiden Faktoren abgetragen; die Kurven verbinden die Mengenkombinationen der Faktoren, die die gleiche Endproduktmenge ergeben. [Krelle, Wilhelm: Produktionstheorie, Tübingen: Mohr 1969 [1961], S. 25]
Kollokationen:
in Koordination: Abszisse und Ordinate
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. auf der Abszisse abtragen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Abszisse f. Abschnitt der horizontalen Achse eines Koordinatensystems. Als mathematischer Terminus erscheint nlat. abscissa ‘die abgetrennte (Linie)’ Mitte des 17. Jh. (z. B. Leibniz), mit dt. Endung Abscisse Anfang des 18. Jhs. Das zugrundeliegende Verb lat. abscindere ‘abreißen, abtrennen’ gehört zu lat. scindere (scissum) ‘zerreißen, spalten’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Abszisse · ↗Abszissenachse · horizontale Achse · ↗x-Achse

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ordinate abtragen verlaufen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abszisse‹.

Zitationshilfe
„Abszisse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abszisse>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abszindieren
Abszeß
Absurdität
absurderweise
absurd
Abszissenachse
Abt
Abt.
abtafeln
abtakeln