Abtreibungsbefürworter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Abtreibungsbefürworters · Nominativ Plural: Abtreibungsbefürworter
WorttrennungAb-trei-bungs-be-für-wor-ter
WortzerlegungAbtreibungBefürworter

Typische Verbindungen zu ›Abtreibungsbefürworter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Feministin Lesbe

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abtreibungsbefürworter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abtreibungsbefürworter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Irgendwann sei man soweit, daß jede kritische Äußerung über Abtreibungsbefürworter unterdrückt werden könne.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.1999
Ihrer Ansicht nach könnten die Abtreibungsbefürworter nicht länger allein mit dem Selbstbestimmungsrecht der Frau argumentieren.
Die Welt, 07.04.2004
Das war mehr, als die Abtreibungsbefürworter erwartet, und weniger, als die Abtreibungsgegner erhofft hatten.
Die Zeit, 03.07.1992, Nr. 28
Mit Tricks ist es den Abtreibungsbefürwortern im Kongreß bisher gelungen, Verschärfungen des Abtreibungsrechts zu verhindern.
konkret, 1983
Die Gebetsmühle von Abtreibungsbefürwortern und Abtreibungsgegnern wollen wir nicht wieder anleiern.
Der Spiegel, 26.01.1998
Zitationshilfe
„Abtreibungsbefürworter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abtreibungsbef%C3%BCrworter>, abgerufen am 23.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abtreibung
abtreiben
abtransportieren
Abtransport
abtrainieren
Abtreibungsfrage
Abtreibungsgegner
Abtreibungsgegnerin
Abtreibungsgesetz
Abtreibungsklinik