Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abu

Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Vater
in arabischen Eigennamen

Typische Verbindungen zu ›Abu‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abu‹.

Verwendungsbeispiele für ›Abu‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abu Zaids Thesen betreffen aber nicht nur abstrakte theologische Fragen. [Süddeutsche Zeitung, 31.01.1998]
Eine solche Entwicklung laufe der islamischen Geschichte zuwider, schreibt Abu Zaid. [Süddeutsche Zeitung, 13.08.1996]
Keinesfalls habe er beabsichtigt, schrieb Abu Said auch, die Lehren des Islam anzugreifen. [Süddeutsche Zeitung, 14.05.1996]
Und wie arbeitet er in einer derart gewalttätigen Zeit mit seinem Lehrer Abu Ali? [Die Welt, 26.10.2000]
Noch stärker macht sich dieser Stil in Abu Hassan bemerkbar. [Bartlitz, Eveline u. a.: Weber. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1968], S. 18823]
Zitationshilfe
„Abu“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abu>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abtötung
Abtönungspartikel
Abtönung
Abtönfarbe
Abtstab
Abundanz
Aburteilung
Abusus
Abverkauf
Abwaage