Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abwehrbatterie, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ab-wehr-bat-te-rie
Wortzerlegung abwehren Batterie2

Verwendungsbeispiele für ›Abwehrbatterie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zur gleichen Zeit schossen die Abwehrbatterien eine außerordentlich starke Sperre. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]]
Es ist aber auch nicht nötig, schon jetzt konzertierte Abwehrbatterien zu entwickeln. [o. A.: Krieg gegen die Sterne. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]]
Nahe der Küstenstadt Haifa sei bereits eine Abwehrbatterie im Einsatz. [Die Zeit, 28.08.2013, Nr. 34]
Ein fünftes Flugzeug wurde vom Feuer der Abwehrbatterien getroffen und stürzte ab. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1943]]
Die Flugzeuge stießen auf Scheinwerferlicht und auf das Feuer von Abwehrbatterien. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]]
Zitationshilfe
„Abwehrbatterie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abwehrbatterie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abwehrarbeit
Abwehr
Abwegigkeit
Abweg
Abwechslungsreichtum
Abwehrbereitschaft
Abwehrbewegung
Abwehrbollwerk
Abwehrchef
Abwehrdienst