Abwehrkanone, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abwehrkanone · Nominativ Plural: Abwehrkanonen
WorttrennungAb-wehr-ka-no-ne
WortzerlegungabwehrenKanone
Wortbildung mit ›Abwehrkanone‹ als Letztglied: ↗Fliegerabwehrkanone · ↗Flugabwehrkanone · ↗Panzerabwehrkanone

Verwendungsbeispiele für ›Abwehrkanone‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit ihr hat das Showbusineß endlich eine Abwehrkanone gegen den ausartenden Starkult entwickelt.
Die Zeit, 25.09.1992, Nr. 40
Wir sitzen im Versteck, hören Explosionen und den Donner von Abwehrkanonen.
Bild, 10.08.2004
Wir verloren durch das Feuer feindlicher Abwehrkanonen ein Flugzeug östlich Galfingen.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 11.03.1917
Dem Bericht zufolge lieferte Syrien dem Irak unter anderem russische Kampfflugzeug- und Panzermotoren sowie tschechische Flugzeug- Abwehrkanonen.
Süddeutsche Zeitung, 16.07.2002
Zitationshilfe
„Abwehrkanone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abwehrkanone>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abwehrkampf
Abwehrhandlung
Abwehrhaltung
Abwehrgeschütz
Abwehrfront
Abwehrkette
Abwehrkraft
Abwehrleistung
Abwehrlinie
Abwehrmanöver