Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Abwehrsystem, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Abwehrsystems · Nominativ Plural: Abwehrsysteme
Aussprache [ˈapveːɐ̯zʏsˌteːm]
Worttrennung Ab-wehr-sys-tem
Wortzerlegung abwehren System, Abwehr System
Wortbildung  mit ›Abwehrsystem‹ als Letztglied: Raketenabwehrsystem
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar Fußball.
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Militär System von militärtechnischen Vorrichtungen, die der Abwehr von (aus feindlichem Territorium abgeschossenen) Flugkörpern dienen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein begrenztes, bodengestütztes, gestaffeltes, landgestütztes, weltraumgestütztes Abwehrsystem
als Akkusativobjekt: ein Abwehrsystem aufbauen, entwickeln, errichten
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Aufbau, die Begrenzung von Abwehrsystemen
als Aktivsubjekt: das Abwehrsystem reagiert, schützt etw., zerstört etw.
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Abwehrsystem für, gegen Raketen; ein Abwehrsystem im Weltall, Weltraum
als Genitivattribut: der Aufbau, der Bau, die Begrenzung, die Errichtung, die Stationierung eines Abwehrsystems
Beispiele:
Die USA und die Nato‑Staaten wollen in Europa ein Abwehrsystem errichten – vorgeblich, um iranische Raketen abfangen zu können. [Die Zeit, 20.06.2013]
Das Abwehrsystem »Iron Dome« habe das Geschoss abgefangen und zerstört. [Gewalt im Nahen Osten, 18.04.2022, aufgerufen am 26.04.2022]
Das landgestützte Abwehrsystem hat mehrstufige Raketen in fünf von acht Fällen erfolgreich abgeschossen. [Die Welt, 19.11.2005]
US‑Präsident Bush hält […] an seinem Plan für ein Raketenabwehrsystem fest. Dafür müsste der 29 Jahre alte ABM‑Vertrag über die Begrenzung von Abwehrsystemen gekündigt oder verändert werden. [Süddeutsche Zeitung, 30.08.2001]
Der ABM‑Vertrag hat mithin die gegenseitige Abschreckung durch die uneingeschränkte gegenseitige Bedrohung mit den Angriffswaffen zu gewährleisten versucht. Er gestattet Russen wie Amerikanern den Aufbau von je zwei Abwehrsystemen, eines zum Schutz der Hauptstadt und eines zur Verteidigung einer Raketenstation. [Süddeutsche Zeitung, 05.02.1985]
2.
Medizin Mechanismus von Körperfunktionen zur Abwehr von (als solche erkannten) Krankheitserregern
Synonym zu Immunsystem
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein immunologisches, geschwächtes, körpereigenes Abwehrsystem
als Akkusativobjekt: das Abwehrsystem aktivieren, schwächen, stärken
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. wird vom Abwehrsystem erkannt
mit Genitivattribut: das Abwehrsystem eines Körpers, eines Menschen, eines Organismus, eines Patienten, einer Pflanze, eines Tieres
als Aktivsubjekt: das Abwehrsystem reagiert, greift etw. an, schützt etw., zerstört etw.
als Genitivattribut: eine Stärkung des Abwehrsystems
Beispiele:
Das Immunsystem kann den Erreger zwar in Schach halten, trotzdem bleibt er aktiv und schläft im Körper des Befallenen. Erst wenn dessen Abwehrsystem geschwächt ist, etwa durch Aids, durchbricht das Bakterium die Verteidigung des Körpers. [Die Zeit, 19.02.2014]
Insbesondere […] Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können schwerere Krankheitsverläufe mit Blutvergiftung und Hirnhautentzündung entwickeln. [Listerien-Verdacht, 14.04.2022, aufgerufen am 26.04.2022]
Möglicherweise wird man aber nicht die gesamte Bevölkerung impfen können. Denn Menschen mit einem geschwächten Abwehrsystem oder mit chronischen neurologischen Leiden wie Multiple‑Sklerose‑Patienten könnten den Eingriff nicht vertragen. [Süddeutsche Zeitung, 20.01.2003]
[…] Eine andere Ursache könnte auch in sogenannten Autoimmunreaktionen liegen, bei denen sich das Abwehrsystem des Körpers gegen das eigene Muskeleiweiß richtet. [Süddeutsche Zeitung, 25.04.1986]
Daß Angst, sei es genuine oder induzierte, mit Schwächung des immunbiologischen Abwehrsystems einhergeht, ist längst bekannt. [Schücking, Beate: Wir machen unsere Kinder krank. München: List 1971, S. 161]
übertragenMit Hilfe seiner Milliarden hat er ein anscheinend lückenloses Abwehrsystem gegen den Einbruch der angstmachenden Wirklichkeit aufgebaut. [Die Zeit, 24.11.1978]
3.
Ballsport Spielsystem, nach der die Abwehr (2 c) einer Mannschaft handelt
Beispiele:
Um die Punkte […] zu behalten, müssen die Altenheimer Handballer ein kompaktes und funktionierendes Abwehrsystem auf das Parkett legen und die technischen Fehler im Angriffsspiel reduzieren. [Badische Zeitung, 10.12.2010]
Seitdem dort auf modernem Niveau alte Abwehrsysteme gespielt werden und man erkennen kann, wie stark italienische Mannschaften immer noch im taktischen Bereich sind, geht da wieder einiges. [Supercoppa: Juventus Turin – SSC Neapel 4:2 n. V., 12.08.2012, aufgerufen am 17.03.2021]
Durch den ständigen Wechsel der gegnerischen Abwehrsysteme liefen einige Angriffe der Gastgeberinnen ins Leere, während Ulm auf der anderen Seite mit schnellen Pässen die Verteidigung auseinanderriss und unterm Korb punktete. [Südkurier, 04.04.2017]
Vor etwas mehr als zehn Jahren erfand der Trainer des AC Mailand ein neues Abwehrsystem mit Raumdeckung und stürmenden Verteidigern. Indem er dieselben Spieler neu gruppierte, brachte er sie dazu, mehr Tore zu schießen. [Die Zeit, 29.05.2000]
Trainer Maximow hatte sie [die Handballer der russischen Nationalmannschaft] programmiert, Schwedens Abwehrsystem über die Kreisläufer zu knacken. [Süddeutsche Zeitung, 01.02.2000]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Abwehrsystem‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abwehrsystem‹.

Zitationshilfe
„Abwehrsystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abwehrsystem>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abwehrstrategie
Abwehrstoff
Abwehrstellung
Abwehrspielerin
Abwehrspieler
Abwehrtechnik
Abwehrverhalten
Abwehrwaffe
Abwehrzauber
Abwehrzelle