Abwickler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Abwicklers · Nominativ Plural: Abwickler
Aussprache
WorttrennungAb-wick-ler
Wortzerlegungabwickeln-er
eWDG, 1967

Bedeutung

Liquidator
Beispiel:
der Abwickler der erloschenen Firma

Thesaurus

Synonymgruppe
Abwickler · ↗Gesamtvollstreckungsverwalter · ↗Insolvenzverwalter · ↗Konkursverwalter · ↗Liquidator  ●  Masseverwalter  österr.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Sanierer Wertpapiergeschäft Zahlung fungieren rein

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abwickler‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber gerade das käme den Plänen der Abwickler doch nur entgegen.
Die Welt, 16.02.2002
Wir werden die Wirtschaft in den neuen Ländern „besenrein“ übergeben, sagt der Abwickler.
Die Zeit, 01.03.1991, Nr. 10
Oder ist jede Pleite ein Fall für sich, sodass man die Arbeit der Abwickler grundsätzlich nicht vergleichen kann?
Die Zeit, 15.06.2009, Nr. 24
Nicht nur die Konkurrenz der Abwickler verschärft sich durch die gegenseitige Öffnung.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.1995
Eine Nachricht, beispielsweise vom Abwickler, veranlaßt die Programmverwaltung, ein Programm zu starten.
C't, 1993, Nr. 3
Zitationshilfe
„Abwickler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abwickler>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abwickelung
abwickeln
abwichsen
abwetzen
abwettern
Abwicklung
Abwicklungsamt
Abwicklungsgeschäft
Abwicklungsinstanz
abwiegeln