Abwicklung, die
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abwicklung · Nominativ Plural: Abwicklungen
Nebenform Abwickelung · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abwickelung · Nominativ Plural: Abwickelungen
WorttrennungAb-wick-lung · Ab-wi-cke-lung (computergeneriert)
Wortzerlegungabwickeln-ung
Wortbildung mit ›Abwicklung‹ als Erstglied: ↗Abwicklungsamt · ↗Abwicklungsinstanz
 ·  mit ›Abwicklung‹ als Letztglied: ↗Auftragsabwicklung · ↗Finanzabwicklung · ↗Geschäftsabwicklung · ↗Kaufabwicklung · ↗Projektabwicklung · ↗Verkehrsabwicklung
eWDG, 1967

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von abwickeln (Lesart 2)
Beispiele:
die Abwicklung der Verträge, Geschäfte, Spiele
eine geschäftliche, planmäßige, reibungslose, regelmäßige Abwicklung

Thesaurus

Synonymgruppe
Abarbeitung · ↗Abhaltung · ↗Ausführung · ↗Durchführung · ↗Erfüllung · ↗Erledigung · ↗Transaktion · Tätigung · ↗Umsetzung · ↗Vollziehung · ↗Vollzug
Unterbegriffe
  • Direkt-Handel · Freiverkehrs-Handel · OTC-Handel · außerbörslicher Handel
Synonymgruppe
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abrechnung Aktiengeschäften Anbahnung Ausschluß Bankgeschäften Börsengeschäften Clearing Farbenindustrie Geldgeschäfte Geschäfte Geschäftsprozessen Handelsgeschäfte Krisenbanken Metallurgiehandel Reprivatisierung Symphoniker Transaktionen Verwahrung Wertpapiergeschäften Wertpapiertransaktionen Zahlungsverkehrs betraut effiziente elektronische geordnete korrekte kostengünstige ordnungsgemäße reibungslose zügige

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abwicklung‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei der Bahn fallen keine Kosten für die Abwicklung an.
Süddeutsche Zeitung, 08.12.1994
Sie profitierte von der Abwicklung älterer Aufträge, die mangels Kapazität nicht zu befriedigen waren.
Die Zeit, 13.12.1974, Nr. 51
Nach Schluß der Versammlung hatte G. noch einige Zeit mit der technischen Abwicklung zu tun.
Neue deutsche Literatur Bs. 1 Nr. 2, 1953
B. ging nach Abwicklung des Museums 1990 vorzeitig in den Ruhestand.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - B. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 2126
Bei der Commerzbank AG von 1870 dauert die Abwicklung noch an.
o. A. [mp.]: Altbanken. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1984]
Zitationshilfe
„Abwicklung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abwicklung>, abgerufen am 24.06.2017.

Weitere Informationen …