Abwicklung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abwicklung · Nominativ Plural: Abwicklungen
Nebenform Abwickelung · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Abwickelung · Nominativ Plural: Abwickelungen
WorttrennungAb-wick-lung · Ab-wi-cke-lung
Wortzerlegungabwickeln-ung
Wortbildung mit ›Abwicklung‹ als Erstglied: ↗Abwicklungsamt · ↗Abwicklungsinstanz  ·  mit ›Abwicklung‹ als Letztglied: ↗Auftragsabwicklung · ↗Finanzabwicklung · ↗Geschäftsabwicklung · ↗Kaufabwicklung · ↗Projektabwicklung · ↗Verkehrsabwicklung
eWDG, 1967

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von abwickeln (Lesart 2)
Beispiele:
die Abwicklung der Verträge, Geschäfte, Spiele
eine geschäftliche, planmäßige, reibungslose, regelmäßige Abwicklung

Thesaurus

Synonymgruppe
Abarbeitung · ↗Abhaltung · Abwicklung · ↗Ausführung · ↗Durchführung · ↗Erfüllung · ↗Erledigung · ↗Transaktion · ↗Tätigung · ↗Umsetzung · ↗Vollziehung · ↗Vollzug
Unterbegriffe
  • Direkt-Handel · Freiverkehrs-Handel · OTC-Handel · außerbörslicher Handel
Synonymgruppe
Abwicklung · ↗Auflösung · ↗Kahlschlag · ↗Liquidation · ↗Schließung · ↗Stilllegung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abrechnung Aktiengeschäft Anbahnung Ausschluß Bankgeschäft Börsengeschäft Clearing Farbenindustrie Geldgeschäft Geschäft Geschäftsprozeß Handelsgeschäft Krisenbank Metallurgiehandel Reprivatisierung Symphoniker Transaktion Verwahrung Wertpapiergeschäft Wertpapiertransaktion Zahlungsverkehr betrauen effizient elektronisch geordnet korrekt kostengünstig ordnungsgemäß reibungslos zügig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Abwicklung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Offenbar setzt er darauf, die hocheffiziente Abwicklung im eigenen Haus auf Abbey übertragen zu können.
Die Welt, 28.09.2004
Für die IG Farben in Abwicklung ist dies ein ganz entscheidender Teil der künftigen Arbeit.
Der Tagesspiegel, 22.02.1999
Nach Schluß der Versammlung hatte G. noch einige Zeit mit der technischen Abwicklung zu tun.
Neue deutsche Literatur Bs. 1 Nr. 2, 1953
B. ging nach Abwicklung des Museums 1990 vorzeitig in den Ruhestand.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - B. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 2126
Sie ist für die Abwicklung der Zahlungen nach dem Young-Plan zuständig.
o. A.: 1930. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 4207
Zitationshilfe
„Abwicklung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abwicklung>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abwickler
Abwickelung
abwickeln
abwichsen
abwetzen
Abwicklungsamt
Abwicklungsinstanz
abwiegeln
abwiegen
Abwiegler