Abzugsschach, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungAb-zugs-schach
WortzerlegungAbzugSchach
eWDG, 1967

Bedeutung

Schach durch Ziehen einer deckenden Figur

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der König geht freiwillig in das gefährliche Abzugsschach des Turms f8.
Die Zeit, 29.01.2007, Nr. 05
Zitationshilfe
„Abzugsschach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Abzugsschach>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abzugsrohr
Abzugsrinne
Abzugsloch
Abzugsleine
Abzugskanal
Abzugsschacht
abzupfen
abzwacken
abzwecken
Abzweig