Achsendrehung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAch-sen-dre-hung
WortzerlegungAchseDrehung
eWDG, 1967

Bedeutung

Technik
Beispiel:
die Achsendrehung der Erde

Typische Verbindungen zu ›Achsendrehung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Achsendrehung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Achsendrehung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er lehrte die Achsendrehung der Erde und den Stillstand der Fixsterne.
Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1912], S. 12303
Im System des Kopernikus, sowie seiner antiken Vorgänger, reduzieren sich alle Bewegungen auf kreisende und Achsendrehungen.
Mach, Ernst: Erkenntnis und Irrtum. In: Philosophie von Platon bis Nietzsche, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1905], S. 9630
Die Revolutionierung der Geister werde sich in einer allgemeinen Achsendrehung der Erkenntnistheorie vom Individualismus zum Universalismus vollziehen müssen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1934]
Darmeinläufe von 4 - 5 Liter Wasser haben bei Achsendrehung und Knotenbildung des Darmes Erfolg.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 446
Im Gegenteil, wir sollten die neue Achsendrehung zur Realpolitik begrüßen. _
Die Zeit, 08.10.2013, Nr. 41
Zitationshilfe
„Achsendrehung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Achsendrehung>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Achsenbruch
Achsenabstand
achselzuckend
Achselzucken
Achselträger
Achsendruck
Achsenkilometer
Achsenkreuz
Achsenlager
Achsenlast