Achsenzeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Achsenzeit · Nominativ Plural: Achsenzeiten
WorttrennungAch-sen-zeit

Verwendungsbeispiele für ›Achsenzeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die abendländische Geschichte sieht er dabei als von einer „Achsenzeit“ bestimmte.
Die Zeit, 01.12.1949, Nr. 48
Helmut Kohl, der Kanzler einer Achsenzeit, war zur ökonomischen Steuerung eines radikal neuen politischen Prozesses - auch mangels eines Teams von geschulter Fachintelligenz - außer Stande.
Süddeutsche Zeitung, 22.01.1994
Zitationshilfe
„Achsenzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Achsenzeit>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Achsenverschiebung
achsensymmetrisch
Achsensymmetrie
Achsenstellung
Achsenstand
Achsenzylinder
Achskilometer
Achslager
Achslast
Achsnagel