Ackermann, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ackermann(e)s · Nominativ Plural: Ackerleute/Ackermänner
Nebenform selten Ackersmann · Substantiv (Maskulinum) · Nominativ Plural: Ackersmänner
Worttrennung Acker-mann ● Ackers-mann
Wortzerlegung AckerMann
eWDG und DWDS

Bedeutung

veraltend Bauer, Landmann
entsprechend der Bedeutung von AckerleuteDWDS
Beispiel:
Ich habe […] Gott um Tränen gebeten wie ein Ackersmann um Regen [ GoetheWerther6,224]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Ackermann‹, ›Ackersmann‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AngeklagteBeispielsätze anzeigen AnklageBeispielsätze anzeigen AufsichtsratBeispielsätze anzeigen AufsichtsratschefBeispielsätze anzeigen AufsichtsratsvorsitzenderBeispielsätze anzeigen BeschuldigteBeispielsätze anzeigen BöhmeBeispielsätze anzeigen EsserBeispielsätze anzeigen FreispruchBeispielsätze anzeigen FunkBeispielsätze anzeigen GemäldeBeispielsätze anzeigen IG-Metall-ChefBeispielsätze anzeigen IG-Metall-Vorsitzende KircheisenBeispielsätze anzeigen KonsorteBeispielsätze anzeigen ManagerBeispielsätze anzeigen Mannesmann-ChefBeispielsätze anzeigen NachfolgerBeispielsätze anzeigen RückstandBeispielsätze anzeigen SekundeBeispielsätze anzeigen Silber SpitzBeispielsätze anzeigen TodBeispielsätze anzeigen VorwurfBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ackermann‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ackermann‹, ›Ackersmann‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er bat zugleich darum, Ackermann von den Lasten eines quälenden Verfahrens zu befreien.
Die Zeit, 24.11.2006, Nr. 48
Ob es dazu wirklich kommen wird, weiß derzeit vermutlich nicht einmal Ackermann so genau.
Die Welt, 29.06.2002
Die Gestalt eines Ackermanns auf märzbraunem Feld kam auf sie zu, umbrauste sie und war verschwunden.
Seidel, Ina: Das Wunschkind, Frankfurt a. M. u. a.: Ullstein 1987 [1930], S. 389
Im Mai 1945 kehrte M. mit der Gruppe Ackermann nach Deutschland zurück.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - M. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 14763
Er kündigt ein weiteres Telefonat mit Ackermann gegen Mitternacht an.
Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1998], S. 123
Zitationshilfe
„Ackermann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ackermann>, abgerufen am 16.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ackerleute
Ackerlänge
Ackerland
Ackerkrume
Ackerknecht
ackern
Ackernahrung
Ackerpferd
Ackerrain
Ackerrandstreifen