Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Acrylfaser, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Acrylfaser · Nominativ Plural: Acrylfasern
Worttrennung Ac-ryl-fa-ser
Wortzerlegung Acryl Faser
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Chemiefaser wie Orlon, Dralon usw.

Verwendungsbeispiele für ›Acrylfaser‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu gehören Acrylfasern, deren Entwicklung 1995 durch einige außerordentliche Einflüsse negativ beeinflußt wurde. [Süddeutsche Zeitung, 15.02.1996]
Das bedeutet noch einmal jährlich 70000 Tonnen Polyester und 30000 Tonnen Acrylfasern mehr. [Die Zeit, 04.05.1973, Nr. 19]
Im Faserbereich gehört das Unternehmen mit der neuartigen Faser "Tencel" und seinen Viskose‑ und Acrylfasern zu den Marktführern. [Süddeutsche Zeitung, 21.04.1998]
Zitationshilfe
„Acrylfaser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Acrylfaser>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Acrylfarbe
Acrylamid
Acryl
Acrolein
Acre
Acrylglas
Acrylharz
Acrylsäure
Actinium
Action