Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Adapter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Adapters · Nominativ Plural: Adapter
Aussprache 
Worttrennung Ad-ap-ter

Thesaurus

Synonymgruppe
Adapter · Anpassungseinrichtung · Konverter · Passstück · Zwischenstecker · Zwischenstück · Zwischenteil

Typische Verbindungen zu ›Adapter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Adapter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Adapter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Insgesamt ist das Pad – wie auch alle übrigen Adapter – sehr gut verarbeitet. [C't, 2001, Nr. 25]
Danach kann man die beiden Teile zusammenkleben, und fertig ist der selbst gebaute Adapter. [C't, 2001, Nr. 4]
Es stellt auch kein Problem dar, zwei Adapter verschiedener Hersteller parallel einzusetzen. [C't, 1998, Nr. 18]
Außerdem läßt sich ein defekter Drucker an einem externen Adapter schnell durch ein anderes Gerät – auch von einem anderen Hersteller – ersetzen. [C't, 1998, Nr. 24]
Während des Scannens am mitgelieferten Adapter sind alle anderen Prozesse blockiert, auch die Maus reagiert nicht mehr. [C't, 1998, Nr. 18]
Zitationshilfe
„Adapter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Adapter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Adaptationsvermögen
Adaptationssyndrom
Adaptation
Adaptabilität
Adamskostüm
Adaptierung
Adaption
Adblocker
Add-on
Addend