Adelsstolz

WorttrennungAdels-stolz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Stolz des Adels auf seinen Stand

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausgerechnet Yorck, das uneheliche Kind einer Bürgerlichen, zeigte Adelsstolz und wollte keine bürgerlichen Offiziere.
Die Zeit, 30.12.2012, Nr. 52
Neben obligatorischem Fürstenprunk, Adelsstolz und Soldatenkult werden in zwölf Abschnitten dieser spannenden Zeitreise Versuche zur Reformierung des Staates breit geschildert.
Der Tagesspiegel, 22.08.2001
Zitationshilfe
„Adelsstolz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Adelsstolz>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Adelsstand
Adelssproß
Adelsrang
Adelsprobe
Adelsprivileg
Adelstitel
Adelswappen
Adenin
Adenitis
Adenom