Administration, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Administration · Nominativ Plural: Administrationen
Aussprache
WorttrennungAd-mi-nis-tra-ti-on · Ad-mi-nist-ra-ti-on
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Administration‹ als Letztglied: ↗Militäradministration · ↗US-Administration
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
a)
das Verwalten
b)
verwaltende Behörde; Verwaltung
2.
DDR, abwertend bürokratisches Anordnen, Verfügen
3.
Militär Regelung militärischer Angelegenheiten außerhalb von Strategie u. Taktik
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

administrieren · Administrator · Administration · administrativ
administrieren Vb. ‘verwalten, anordnen, regieren’, entlehnt (2. Hälfte 15. Jh.) aus lat. administrāre ‘hilfreich an die Hand gehen, beistehen, leiten, verwalten’; vgl. lat. ministrāre ‘bedienen, aufwarten, handhaben’, zu lat. minister ‘Gehilfe, Diener’ (s. ↗Minister). Administrator m. ‘Verwalter, Bevollmächtigter’ (2. Hälfte 14. Jh.), lat. administrātor ‘Verwalter, Leiter’. Administration f. ‘Verwaltung, Verwaltungsbehörde, Anweisung (zur Durchführung von Leitungsentscheidungen)’ (Anfang 16. Jh.), lat. administrātio (Genitiv administrātiōnis) ‘Dienstleistung, Verwaltung’. administrativ Adj. ‘auf dem Verwaltungswege, zur Verwaltung gehörend’ (Anfang 19. Jh.), nach gleichbed. frz. administratif, das sich an das Adjektiv lat. administrātīvus ‘zum Ausführen geeignet, praktisch’ anschließt.

Thesaurus

Synonymgruppe
Administration · ↗Apparat(e) · ↗Beamtenapparat · ↗Bürokratie · ↗Obrigkeit · ↗Verwaltung · ↗Verwaltungsapparat · öffentliche Hand  ●  ↗Bürokratismus  abwertend · ↗Wasserkopf  ugs., abwertend, fig.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Administration Brüsseler Controlling Finanz Hardliner Konfiguration Kongreß Korruptionsfall Master Nordbank Server Studiengang US-Präsident US-amerikanisch Vizechef Washingtoner amerikanisch amtierend apostolisch derzeitig gegenwärtig jetzig korrupt lokal päpstlich republikanisch schwerfällig staatlich straffen zivil

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Administration‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Administration will mehr als der Kongress, und Teile der amerikanischen Industrie sind inzwischen sogar noch weiter als die Administration.
Der Tagesspiegel, 18.11.2000
Pläne dazu reifen in der amerikanischen Administration seit März heran.
Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1998], S. 419
Aber um an deren Gelder heranzukommen, muß die Administration hart arbeiten.
Süddeutsche Zeitung, 14.09.1998
Mit der neuen Administration trat die Entwicklung in eine sehr gefährliche Phase.
Was + Wie, 1983, Nr. 5
Aber auch er scheiterte an der Rücksichtslosigkeit der Behandlung seitens der Administration.
Bode, Wilhelm von: Mein Leben, 2 Bde. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1930], S. 2077
Zitationshilfe
„Administration“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Administration>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Admin
Adlige
adlig
Adlersflügel
Adlersfittich
administrativ
Administrator
administrieren
admirabel
Admiral