Adsorber

WorttrennungAd-sor-ber
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich
1.
Adsorbens
2.
Bauteil einer Adsorptionskältemaschine, das das Adsorbens enthält

Verwendungsbeispiele für ›Adsorber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gelingen konnte die blutgruppenunverträgliche Nierentransplantation mit einem neuen Apparat namens "Adsorber".
Die Welt, 19.04.2005
Schließlich bieten Hochzellkatalysatoren, Kaskadensysteme und der vor den Kat geschaltete Adsorber weitere Möglichkeiten zur deutlichen Reduzierung der Schadstoffe.
Die Welt, 13.06.2000
Mit einem Adsorber aus Metalloxiden (tonnenförmige Verdickungen in der linken Bildhälfte) wollen Katalysator-Forscher die Stickoxide aus dem Abgas filtern.
o. A.: Das Rennen der Motoren. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Zitationshilfe
„Adsorber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Adsorber>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Adsorbens
Adsorbat
Adserver
Adrio
ädrig
adsorbieren
Adsorption
Adsorptionsanalyse
Adsorptionsgesetz
Adsorptionskältemaschine