Adular

WorttrennungAdu-lar
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(zu den Feldspaten gehörender) farbloser oder weißlicher bis bläulicher Schmuckstein mit irisierendem Glanz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Zillertaler Alpen kann man alle nur erdenklichen Mineralien finden, von Adular und Albit bis Zirkon und Zoisit.
o. A.: Die alpine Zeitreise. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Darin konnte er gleich rucksackweise Quarz, Albit, Adular, Calcit, Anatas und Pyrrhotin ernten.
Süddeutsche Zeitung, 05.06.2001
Zitationshilfe
„Adular“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Adular>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
adstringieren
Adstringenz
Adstringent
Adstringens
Adsorptiv
adult
Adulter
Advektion
Advent
Adventgemeinde