Adventgemeinde, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Adventgemeinde · Nominativ Plural: Adventgemeinden
Nebenform Adventsgemeinde · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Adventsgemeinde · Nominativ Plural: Adventsgemeinden
Worttrennung Ad-vent-ge-mein-de ● Ad-vents-ge-mein-de
Wortzerlegung AdventGemeinde

Verwendungsbeispiele für ›Adventgemeinde‹, ›Adventsgemeinde‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Zehlendorf beteiligen sich das Krankenhaus Waldfriede und die Adventgemeinde daran.
Die Welt, 03.11.2001
Beim kleinen Festakt, umrahmt von Bläsern der nahen evangelischen Adventgemeinde, erzählt die lebhafte Gründerin anschaulich vom Ursprung von Tabea.
Süddeutsche Zeitung, 09.11.1995
Dezember, lädt die Adventgemeinde Werder um 13.30 Uhr im Rahmen ihrer Adventsfeier auf der Wachtelburg zum Panflötenkonzert von Pan Bogdan ein.
Der Tagesspiegel, 06.12.2004
So pflegt St. Quirin seit mehr als 25 Jahren eine funktionierende Ökumene mit der protestantischen Adventgemeinde.
Süddeutsche Zeitung, 26.06.1997
Zitationshilfe
„Adventgemeinde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Adventgemeinde>, abgerufen am 13.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Adventschmuck
Adventsbrauch
Adventsamstag
Adventsammlung
Adventmarkt
Adventsgemüse
Adventsgesteck
Adventsingen
Adventskalender
Adventskerze