Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Aerogramm

Worttrennung Ae-ro-gramm
Wortzerlegung aero- -gramm
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Luftpostleichtbrief
2.
Meteorologie grafische Darstellung von Wärme- und Feuchtigkeitsverhältnissen in der Atmosphäre

Verwendungsbeispiele für ›Aerogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine sogenannten "Aerogramme" vereinen skulpturale, malerische, fotografische und raumspezifische Aspekte. [Die Welt, 31.10.2000]
Zitationshilfe
„Aerogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aerogramm>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aerogeophysik
Aerogeologie
Aerofotogrammetrie
Aerofotografie
Aeroelastizität
Aeroklub
Aerolith
Aerologie
Aeromechanik
Aeromedizin