Affenschaukel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Affenschaukel · Nominativ Plural: Affenschaukeln
Aussprache  [ˈafn̩ˌʃaʊ̯kl̩]
Worttrennung Af-fen-schau-kel
Wortzerlegung Affe Schaukel

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [Soldatensprache] Schützenschnur, Adjutantenschnur
  2. 2. [umgangssprachlich, scherzhaft] hochgebundener Zopf
eWDG

Bedeutungen

1.
Soldatensprache Schützenschnur, Adjutantenschnur
2.
umgangssprachlich, scherzhaft hochgebundener Zopf
Beispiel:
das kleine Mädchen trug Affenschaukeln

Thesaurus

Synonymgruppe
@ · At · At-Zeichen  ●  Affenohr  ugs. · Affenschaukel  ugs. · Affenschwanz  ugs. · Klammeraffe  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›Affenschaukel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immerhin wurde ich Anführer, trug eine Affenschaukel, versäumte kein Zeltlager, keine Schnitzeljagd. [Die Welt, 04.04.2005]
Dass ein Adjutant mit Galauniform und Affenschaukel fortan jeden Auftritt des Kanzlers begleiten wird, versteht sich von selbst. [Der Tagesspiegel, 06.09.2002]
Zitationshilfe
„Affenschaukel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Affenschaukel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Affenschande
Affenpinscher
Affenmensch
Affenliebe
Affenkäfig
Affenspektakel
Affenstall
Affentanz
Affentempo
Affentheater