Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Affenzirkus, der

Alternative Schreibung Affencircus
Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache [ˈafn̩ˌʦɪʁkʊs]
Worttrennung Af-fen-zir-kus ● Af-fen-cir-cus
Wortzerlegung Affe Zirkus
Rechtschreibregel § 32 (2)

Thesaurus

Synonymgruppe
Gelärm · Gelärme · Herumlärmen · Lärmerei  ●  (das) Rumlärmen  ugs. · Affentheater  ugs. · Affenzirkus  ugs. · Heckmeck  ugs. · Zirkus  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Affenzirkus‹, ›Affencircus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mausi macht draußen einen Affenzirkus, aber das stört mich nicht. [Bild, 07.09.2000]
Entgegen den Erwartungen der herrschenden weißen Minderheit konnte dieser „Affenzirkus“ genannte Kongreß aber effektiv arbeiten, und die daraus hervorgegangenen Gesetze gefährdeten die weiße Vorherrschaft. [Die Zeit, 19.12.1969, Nr. 51]
Harzer hatte eine Trauer und eine Schmerzensdimension, die man in so einem Affenzirkus erst mal hinkriegen muß. [Süddeutsche Zeitung, 06.02.1999]
Der Regisseur schneidet seinen Spielern den Weg in die Eskalation ab, er treibt Eskalation, Schmierentheater, Affenzirkus von der ersten Sekunde an. [Die Zeit, 21.10.2013, Nr. 42]
Durch papierne Fenster kann man Einzelepisoden seiner Bildergeschichten lesen, einen Affenzirkus betrachten oder zwei Knaben, jung und heiter, böse an einem Rabennest scheitern sehen. [Bild, 24.02.1999]
Zitationshilfe
„Affenzirkus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Affenzirkus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Affenzahn
Affentheater
Affentempo
Affentanz
Affenstall
Afferei
Afferenz
Affidavit
Affigkeit
Affiliate Marketing