Afferei, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Afferei · Nominativ Plural: Affereien
Aussprache
WorttrennungAf-fe-rei
eWDG, 1967

Bedeutung

närrisches Treiben, Possen
Beispiel:
[was Fernand anstellte] war ... reine Afferei [Feuchtw.Narrenweisheit275]
Zitationshilfe
„Afferei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Afferei>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Affenzirkus
Affenzahn
Affentheater
Affentempo
Affentanz
afferent
Afferenz
affettuoso
affichieren
Affidavit