Afghan

Worttrennung Af-ghan
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

überwiegend aus dem nördlichen Afghanistan kommender handgeknüpfter, meist dunkelroter Wollteppich mit geometrischer Musterung

Verwendungsbeispiele für ›Afghan‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei dem Teppich handelt es sich um einen echten Afghan. [Die Zeit, 13.09.1968, Nr. 37]
Das sagt Samir, dem das Afghan Paris gehört, eine der 40 Hochzeitshallen in Kabul. [Die Zeit, 02.11.2009, Nr. 44]
Die Strecke werde von Maschinen der Fluggesellschaft Ariana Afghan Airlines bedient und sei die einzige Linienflugverbindung zwischen Europa und Afghanistan, teilt der Flughafen Frankfurt mit. [Der Tagesspiegel, 13.10.2002]
Wenn Arify nicht die Stelle bei Afghan Films angetreten hätte, dann wäre er längst wieder zu Hause bei seiner Familie im niedersächsischen Hasenwinkel. [Die Zeit, 15.11.2013, Nr. 47]
Vor acht Wochen hat Nadi die Afghan Builders Association gegründet, eine Art Dachverband der Bauunternehmen. [Der Tagesspiegel, 14.11.2004]
Zitationshilfe
„Afghan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Afghan>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Affäre
Affront
Affrizierung
Affrikate
Affrikata
Afghane
Afghani
Afghanin
Afghanistan
Aflatoxin