Afterflosse

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAf-ter-flos-se (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in der Aftergegend liegende Flosse bei Fischen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auffällig ist auch die weit nach hinten (bis in die Nähe des Schwanzstiels) verlaufende Afterflosse.
Zeiske, Wolfgang: Angle richtig!, Berlin: Sportverl. 1974 [1959], S. 80
Sie sind durch kleine Schuppen und eine breite Afterflosse gekennzeichnet und laichen stets in den Flüssen, in denen sie geschlüpft und aufgewachsen sind.
Der Tagesspiegel, 04.11.2000
Der Kugelfisch wiederum erzeugt Vortrieb vorwiegend mit Rücken- und Afterflossen.
Süddeutsche Zeitung, 28.07.2004
Rücken- und Afterflosse der Fische dienen ursprünglich der Verbreiterung der Ruderfläche beim Schlängeln.
Hesse, Richard: Der Tierkörper als selbständiger Organismus, Leipzig u. a.: B. G. Teubner 1910, S. 186
Zwischen Kopf- und Afterflosse trägt ein Störweibchen Millionen (Kaviar-) Eier
Bild, 05.02.2003
Zitationshilfe
„Afterflosse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Afterflosse>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Afterdrüse
Afterbürge
Afterbrut
After-Work-Party
After-Show-Party
Afterflügel
Afterfurche
Afterfuß
Aftergegend
Afterglaube