Agentennest

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAgen-ten-nest (computergeneriert)
WortzerlegungAgentNest
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
ein Agentennest ausheben

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn also München der Ruf anhaftet, ein „Agentennest“ zu sein, so kommt das nicht von ungefähr.
Die Zeit, 15.03.1963, Nr. 11
Wir betrachten den Vatikan als Agentennest und größte Nachrichtenzentrale in unserer Region.
Der Spiegel, 14.10.1985
Aber erst 1962 hatte man den Verlag als sogenannte „legale Residentur“, das heißt als Anlauf- und Werbezentrale, als Agentennest in die Kartei eingeführt.
Die Zeit, 06.09.1974, Nr. 37
Zitationshilfe
„Agentennest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Agentennest>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Agentenführer
Agentendienst
Agentenaustausch
Agent
Agens
Agentennetz
Agentensender
Agententätigkeit
Agententreff
Agentenzentrale