Agnostiker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungAg-nos-ti-ker (computergeneriert)
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Agnostiker · Agnostizismus
Agnostiker m. ‘wer die völlige Erkennbarkeit der objektiven Realität leugnet’, entlehnt (80er Jahre 19. Jh.) aus gleichbed. engl. agnostic, das von Thomas H. Huxley 1869 mit negierendem a- (ἀ- privativum) zu griech. gnōstikós (γνωστικός) ‘zum Erkennen, Einsehen geschickt, erkenntnisfähig, einsichtig’ gebildet ist; vgl. griech. gignṓskein, auch gnṓskein (γιγνώσκειν, γνώσκειν) ‘erkennen, kennenlernen’. Bereits viel eher werden frühchristliche Sektenanhänger, die ihrer Lehre die Gnōsis (griech. γνῶσις), d. h. die ‘Erkenntnis’ Gottes, zugrunde legen, im Dt. (18. Jh.) Gnostiker und ihre Anschauung Gnostizismus genannt, im Engl. (17. Jh.) Gnostics (Plur.) bzw. gnosticism. Beide Bezeichnungen können auf die Bildung der philosophischen Termini von Einfluß gewesen sein. Agnostizismus m. ‘Lehre von der Unerkennbarkeit der objektiven Realität’ (Ende 19. Jh.) aus gleichbed. engl. agnosticism (1870).

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Agnostiker · ↗Atheist · Glaubensloser · Gottloser · ↗Heide · Ungläubiger  ●  ↗Gottesleugner  derb
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Nichtchrist · Ungetaufter
  • Agnostik · Anti-Gnostik

Typische Verbindungen
computergeneriert

Andersgläubige Atheist Christ Gläubiger Jude Moslem Muslim Protestant Skeptiker bekennend bezeichnen erklärt fromm jüdisch überzeugt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Agnostiker‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ohne Gott zu leben, daran haben wir Agnostiker uns gewöhnt.
Die Zeit, 26.05.2013, Nr. 21
Besonders bewegt hat mich deshalb auch die Solidarität von Juden, Moslems oder Agnostikern.
Die Welt, 05.11.2004
Das ist ein Glaube, der nicht nur für die Agnostiker völlig überholt ist.
Süddeutsche Zeitung, 19.08.1998
Religiöse Kursteilnehmer haben es einfacher als Agnostiker, Schwüre zu halten.
Der Spiegel, 19.12.1988
Den jungen zum Europäer gemachten Ägypter bezeichnet Cromer als Moslem dem Namen nach und Agnostiker in Wirklichkeit.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 05.03.1908
Zitationshilfe
„Agnostiker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Agnostiker>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Agnosie
Agnomen
Agnation
Agnathie
Agnatha
agnostisch
Agnostizismus
agnoszieren
Agnus Dei
Agogik