Agrarausgabe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Agrarausgabe
WorttrennungAg-rar-aus-ga-be
Wortzerlegungagrar-Ausgabe

Typische Verbindungen zu ›Agrarausgabe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Agrarausgabe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Agrarausgabe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zufrieden können alle sein, die befürchteten, mit der Erweiterung werde es zu einer unermesslichen Ausweitung der Agrarausgaben kommen.
Der Tagesspiegel, 26.10.2002
Die französische Regierung sei immer gegen diese Form der zusätzlichen Finanzierung von Agrarausgaben der Europäischen Union durch nationale Mittel gewesen.
Süddeutsche Zeitung, 05.03.1999
Und doch schlägt Bonns wichtigster Partner nun vor, die Agrarausgaben zu kürzen.
Die Zeit, 25.02.1999, Nr. 9
Die Finanzierung der Gemeinschaft sei auf eine solide Basis gestellt worden, die Agrarausgaben seien begrenzt worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1988]
Zwar haben die Mitgliedsstaaten die Agrarausgaben bereits bis 2013 festgezurrt.
Die Welt, 03.06.2003
Zitationshilfe
„Agrarausgabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Agrarausgabe>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
agrar-
Agraphie
Agrapha
Agranulozytose
Agrammatismus
Agrarbereich
Agrarbericht
Agrarbetrieb
Agrarbevölkerung
Agrarbiologie