Agrarbericht, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Agrarbericht(e)s · Nominativ Plural: Agrarberichte
Worttrennung Ag-rar-be-richt
Wortzerlegung agrar-Bericht

Typische Verbindungen zu ›Agrarbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Agrarbericht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Agrarbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotzdem will das Ergebnis des Agrarberichts niemandem so recht schmecken;
Süddeutsche Zeitung, 05.02.1997
Minister Ertl hatte eben noch Zeit, vor mäßig besetztem Parlament den Agrarbericht 1977 loszuwerden.
Die Zeit, 01.04.1977, Nr. 14
Dass der Minister hier etwas getan hätte oder tun will, ist aus dem Agrarbericht nicht erkennbar.
Der Tagesspiegel, 14.05.2005
Für den Agrarbericht waren die Abschlüsse von rund 300 Betrieben ausgewertet worden.
Die Welt, 07.06.2001
Im Deutschen Bundestag wird über den Agrarbericht der Bundesregierung debattiert.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1985]
Zitationshilfe
„Agrarbericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Agrarbericht>, abgerufen am 20.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Agrarbereich
Agrarausgabe
agrar-
Agraphie
Agrapha
Agrarbetrieb
Agrarbevölkerung
Agrarbiologie
Agrarchemie
Agrardiesel