Agrarbevölkerung

WorttrennungAg-rar-be-völ-ke-rung
Wortzerlegungagrar-Bevölkerung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Landbevölkerung, die ihren Lebensunterhalt ganz oder überwiegend aus der Landwirtschaft bezieht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich sieht das Programm gemeinschaftliche Maßnahmen für die Verbesserung des Lebensniveaus der Agrarbevölkerung in rückständigen Regionen vor.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]
Das Pro-Kopf-Einkommen der Agrarbevölkerung, die 60 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmacht, beträgt nur etwa 133 Dollar im Jahr.
Der Spiegel, 05.05.1980
Zitationshilfe
„Agrarbevölkerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Agrarbevölkerung>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Agrarbetrieb
Agrarbericht
Agrarbereich
Agrarausgabe
agrar-
Agrarbiologie
Agrarchemie
Agrardiesel
Agrarerzeugnis
Agrarerzeugung