Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Agrarpolitiker, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Agrarpolitikers · Nominativ Plural: Agrarpolitiker
Worttrennung Ag-rar-po-li-ti-ker
Wortzerlegung agrar- Politiker

Typische Verbindungen zu ›Agrarpolitiker‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Agrarpolitiker‹.

bonner

Verwendungsbeispiele für ›Agrarpolitiker‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Druck auf die Agrarpolitiker war zuletzt wohl so stark geworden, dass sie das Treffen vorverlegt haben. [Die Zeit, 06.06.2011 (online)]
Die feine Sprache der Diplomaten ist europäischen Agrarpolitikern nicht immer geläufig. [Die Zeit, 24.08.1973, Nr. 35]
Aber so simple Lösungen sind eines echten Agrarpolitikers scheinbar unwürdig. [Die Zeit, 05.02.1968, Nr. 06]
Es gibt den größten europäischen Heimtierzoo und selten zuvor waren prominente Agrarpolitiker so stark vertreten. [Die Zeit, 16.01.2007 (online)]
Mit der ökonomischen Wahrheit hatten die europäischen Agrarpolitiker noch nie viel am Hut. [Die Zeit, 24.04.1995, Nr. 17]
Zitationshilfe
„Agrarpolitiker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Agrarpolitiker>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Agrarpolitik
Agrarpartei
Agrarministerium
Agrarministerin
Agrarminister
Agrarpreis
Agrarprodukt
Agrarproduktion
Agrarprogramm
Agrarrecht