Airport, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Airports · Nominativ Plural: Airporte
Aussprache
WorttrennungAir-port (computergeneriert)

Thesaurus

Luftfahrt
Synonymgruppe
Flughafen · ↗Flugplatz · ↗Luftverkehrszentrum  ●  ↗Aerodrom  veraltet · ↗Flugfeld  österr., schweiz. · Airport  ugs., engl. · ↗Sonderlandeplatz  fachspr. · ↗Verkehrslandeplatz  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Finger · Fluggastbrücke · Passagierbrücke

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abflughall Amsterdamer Ausbau Berlin-Schönefeld Drehkreuz Erdinger Eröffnungstermin Express-S-Bahn Fluggast Flugverkehr Großflughafen Heathrow Inbetriebnahme Landebahn Rollfeld Schienenanbindung Schließung Schönefeld Tegel Terminal Transitbereich Verkehrsflughafen abfertigen anfliegen defizitär drittgroß innerstädtisch stadtnah verkehrsreich zweitgroß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Airport‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weil sie nicht funktioniert, kann der Airport nicht in Betrieb gehen.
Die Zeit, 09.01.2013 (online)
Am Terminal 1 des größten europäischen Airports spielten sich chaotische Szenen ab.
Die Welt, 25.08.2004
Derzeit bringt die Stadt jährlich 50 Millionen Mark für den Airport auf.
Süddeutsche Zeitung, 01.07.1997
Die liebenswürdige Hotelchefin hat versprochen, uns zum kleinen Airport zu bringen.
Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 249
Es gab Verletzte, auf der Autobahn gingen Barrikaden in Flammen auf, der Verkehr rund um den Airport kam für Stunden zum Erliegen.
Der Spiegel, 14.11.1983
Zitationshilfe
„Airport“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Airport>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Airotor
Airline
Airliftverfahren
Airlift
Airglow
Airterminal
Aitel
Aja
Ajatollah
ajourieren