Akademiepreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Akademiepreises · Nominativ Plural: Akademiepreise
WorttrennungAka-de-mie-preis
WortzerlegungAkademiePreis2

Typische Verbindungen zu ›Akademiepreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Akademiepreis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Akademiepreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dichter am Geschmack des Volkes als die Akademiepreise der Oscars und Golden Globes und die Idiosynkrasien der Fachkritik liegen sie allemal.
Die Welt, 11.01.2005
Dank einer glücklichen Fügung wurde die Frage nach diesem Rätsel zum Abschluß der Tagung bei der Verleihung der Akademiepreise literarisch glanzvoll wieder aufgenommen.
Die Welt, 07.11.2005
Vor Beginn der öffentlichen Feier zur Verleihung der Akademiepreise gab es im Foyer des Großen Hauses des Darmstädter Staatstheaters jedenfalls kein anderes Thema.
Süddeutsche Zeitung, 28.10.2002
Die Bayerische Akademie der Schönen Künste verleiht ihren Großen Akademiepreis an den Autor Urs Widmer und die Wilhelm-Hausenstein-Ehrung an den SZ-Literaturredakteur Wolfgang Werth.
Süddeutsche Zeitung, 15.05.2002
Zitationshilfe
„Akademiepreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Akademiepreis>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Akademiepräsident
Akademienvorhaben
Akademiemitglied
Akademieinstitut
Akademieausgabe
Akademiereform
Akademieschrift
Akademieunternehmen
Akademievorhaben
Akademiker