Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Akaroidharz, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Akaroidharz(e)s · Nominativ Plural: Akaroidharze
Worttrennung Aka-ro-id-harz
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

aus bestimmten australischen Bäumen gewonnenes gelbes oder rotes Harz¹ (das besonders als Farbstoff für Lack und Firnis verwendet wird)
Zitationshilfe
„Akaroidharz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Akaroidharz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Akarizid
Akarinose
Akarine
Akariasis
Akardius
Akarologie
Akarusräude
Akaryont
Akathistos
Akatholik