Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Akkordant, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Akkordanten · Nominativ Plural: Akkordanten
Aussprache 
Worttrennung Ak-kor-dant
Wortzerlegung Akkord2 -ant1
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
jmd., der im Akkord arbeitet
2.
schweizerisch kleiner Unternehmer (besonders im Bauwesen o. Ä.), der Aufträge zu einem Pauschalpreis je Einheit auf eigene Rechnung übernimmt
Zitationshilfe
„Akkordant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Akkordant>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Akkord
Akkompagnement
Akkomodommeter
Akkomodation
Akkommodation
Akkordanz
Akkordarbeit
Akkordarbeiter
Akkordbedingungen
Akkordeon