Akkuschrauber, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Akkuschraubers · Nominativ Plural: Akkuschrauber
Aussprache 
Worttrennung Ak-ku-schrau-ber
Wortzerlegung AkkuSchrauber

Thesaurus

Synonymgruppe
Akku-Schlagschrauber · Akkuschrauber
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Akkuschrauber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Akkuschrauber‹.

Verwendungsbeispiele für ›Akkuschrauber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann habe ich noch einen Akkuschrauber mitgenommen, den kann man immer brauchen, mit Ladestation natürlich.
Die Zeit, 16.07.2007, Nr. 29
Dazu reichen ein paar verchromte Bleche, eine Leiter, eine Bohrmaschine und ein Akkuschrauber.
Der Tagesspiegel, 30.01.2004
Aufbauen kann Carports quasi jeder, der einen Akkuschrauber bedienen kann.
Bild, 17.03.1999
Vor der Tür warten die Saaldiener mit gezückten Akkuschraubern, Werkzeugkästen stehen unter den Sitzen bereit.
Süddeutsche Zeitung, 23.07.2004
Es ist schade, dass alle Menschen denken, in Wolfsburg würde man in einer VW-Halle, mit einem Akkuschrauber in der Hand, auf dem Band übernachten!
Bild, 22.08.2002
Zitationshilfe
„Akkuschrauber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Akkuschrauber>, abgerufen am 05.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Akkusatz
Akkusativobjekt
akkusativisch
Akkusativ
Akkusationsprinzip
Akme
Akmeismus
Akne
Akoasma
Akoluthie