Aktenauszug

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAk-ten-aus-zug (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele für ›Aktenauszug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesem Aktenauszug war aber leider gerade über diesen Punkt, um den es sich handelte, ein Ausschluß nicht zu finden.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 01.03.1907
Das Gutachten, von dessen 244 Seiten 111 mit Aktenauszügen gefüllt sind, ist eine Mischung aus medizinischen, literarischen und juristischen Stellungnahmen.
Die Zeit, 08.02.1965, Nr. 06
Die Ausstellung besteht aus 105 Texttafeln mit Aktenauszügen, Aufzeichnungen und Feldbriefen.
Bild, 31.05.1999
Wider alle guten Sitten zirkulieren in den Ministerien Wiens auch Aktenauszüge zu AKH-Bestechungsfällen.
Die Zeit, 12.09.1980, Nr. 38
In meinem Aktenauszug war diese Band I Seite 45 protokollierte Aussage leserlich und dem Gericht in der schriftlichen Fassung meines Plädoyers noch einmal mitgeteilt worden.
Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1975 - 1995, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1999], S. 355
Zitationshilfe
„Aktenauszug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktenauszug>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktenanalyse
Aktei
Akte
Aktbild
Aktaufnahme
Aktenberg
Aktenbestand
Aktenbock
Aktenbündel
Aktendeckel