Aktentasche

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAk-ten-ta-sche (computergeneriert)
WortzerlegungAkteTasche
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
eine Aktentasche aus Leder
etw. aus der Aktentasche nehmen
die Aktentasche unter den Arm klemmen

Thesaurus

Synonymgruppe
Aktenmappe · Aktentasche · ↗Mappe
Synonymgruppe
Aktenkoffer · Aktentasche · Attachékoffer  ●  ↗Diplomatenkoffer  fig., scherzhaft-ironisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anzug Arm Beutel Einkaufstüte Handtasche Koffer Laptop Leder Manuskript Regenschirm Rucksack Schlips Sprengstoff Wotan abgegriffen abgeschabt abgewetzt ausgebeult braun gefüllt herumtragen hervorkramen hinterhertragen klemmen kramen ledern mitführen packen prall verstauen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktentasche‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es fehlte aber auch nicht an vermißten Aktentaschen und Ringen.
Die Zeit, 17.05.1956, Nr. 20
Billige Schuhe und Aktentaschen verlieren schnell ihr Aussehen und ihre Form.
Giesder, Gabriele: Gutes Benehmen, Düsseldorf: Econ-Taschenbuch-Verl. 1991 [1986], S. 178
Heute früh nach acht gingen verdächtige Männer mit Aktentaschen durch den Maschinensaal.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1944. In: Nowojski, Walter (Hg.), Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1944], S. 6
Dann gehören die Aktentaschen nicht zum Hund ins Auto, sondern in den abgeschlossenen Kofferraum.
Spoerl, Alexander: Mit dem Auto auf Du, Berlin u. a.: Dt. Buchgemeinschaft 1961 [1953], S. 200
Wie steht es bei Ihnen mit Handys, Laptops oder Aktentaschen?
Süddeutsche Zeitung, 24.04.2004
Zitationshilfe
„Aktentasche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktentasche>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktenstudium
Aktenstück
Aktenstoß
Aktenstaub
Aktenschrank
Aktenvermerk
Aktenvernichtung
Aktenwolf
Aktenzeichen
Akteur