Aktienanteil, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungAk-ti-en-an-teil
WortzerlegungAktieAnteil

Typische Verbindungen zu ›Aktienanteil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktienanteil‹.

Verwendungsbeispiele für ›Aktienanteil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch der Wert des Vergleichs stieg durch die Aktienanteil inzwischen auf deutlich mehr als 100 Millionen Dollar.
Die Zeit, 17.05.2011 (online)
Die Besitzer des Unternehmens tragen das Defizit je nach Aktienanteil.
Süddeutsche Zeitung, 24.02.2004
An eine Erhöhung seines Aktienanteils denke er zurzeit jedoch nicht.
Die Welt, 05.06.2003
Beide Länder wollen nun bis zum Jahresende versuchen, die Aktienanteile komplett an private Investoren zu verkaufen.
Der Tagesspiegel, 27.03.2003
Der zweite Schritt sei dann der Verkauf des staatlichen Aktienanteils an alle Kaufwilligen zu Marktpreisen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1991]
Zitationshilfe
„Aktienanteil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktienanteil>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktienanleihe
Aktienanlage
Aktienanalyst
Aktienanalyse
Aktienabschnitt
Aktienausgabe
Aktienbank
Aktienbesitz
Aktienbesitzer
Aktienbestand