Aktienbuch, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Aktienbuch(e)s · Nominativ Plural: Aktienbücher
Worttrennung Ak-ti-en-buch
Wortzerlegung AktieBuch
ZDL-Verweisartikel, 2019

Bedeutung

veraltend
Synonym zu Aktienregister
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das elektronische Aktienbuch
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Eintragung, die Einsicht in das Aktienbuch; jmdn. in das Aktienbuch eintragen
Beispiele:
Bei Namensaktien wird der jeweilige Eigentümer mit Namen, Wohnort und Beruf in ein Aktienbuch eingetragen. [Die Zeit, 09.09.1999, Nr. 37]
Bei Inhaberaktien ist die Identität des Aktionärs nicht immer leicht ermittelbar, da ihr Verkauf nicht in einem Aktienbuch festgehalten werden muss. [Der Standard, 08.02.2011]
Die [neuen] Bestimmungen sehen vor, dass bei der Namensaktie der Name, Geburtsdatum und Adresse, aber nicht mehr der Beruf des Inhabers sowie die Stückzahl ins Aktienregister (früher Aktienbuch) eingetragen werden. [Frankfurter Rundschau, 18.11.2000]
Die zweite Funktion der Namensaktien liegt in der Kontrolle darüber, in wessen Händen das Aktienkapital liegt. […] Für die Gesellschaft ist nur derjenige Aktionär, der in ihrem Aktienbuch eingetragen ist. [Die Zeit, 31.10.1969, Nr. 44]
Der Erwerber [einer Namensaktie] ist erst voll berechtigt, nachdem er in das Aktienbuch eingetragen ist, das die Gesellschaft führt […]. [Eltzbacher, Paul: Deutsches Handelsrecht, Berlin: Simon 1925 [1924], S. 158]

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Aktienregister  ●  Aktienbuch  veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Aktienbuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktienbuch‹.

Verwendungsbeispiele für ›Aktienbuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem soll, wer im Aktienbuch steht, in den kommenden Tagen direkt angeschrieben werden.
Der Tagesspiegel, 22.11.1999
Die neu erworbenen Anteile müssten allerdings erst noch rechtlich wirksam in das Aktienbuch eingetragen werden.
Die Welt, 06.01.2000
Sie wären vom Vorstand allerdings auch nicht ins Aktienbuch eingetragen worden.
Die Zeit, 30.06.1989, Nr. 27
Im alten Aktienbuch der Allianz fanden sich nur handschriftliche Eintragungen.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.2001
Der Name des Eigentümers muß auf der Aktie und im Aktienbuch eingetragen werden.
o. A. [os]: Die Aktie. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1978]
Zitationshilfe
„Aktienbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktienbuch>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktienbrauerei
Aktienbörse
Aktienbier
Aktienbezugsrecht
Aktienbestand
Aktiendepot
Aktienemission
Aktienfonds
Aktiengeschäft
Aktiengesellschaft