Aktienfonds, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aktienfonds · Nominativ Plural: Aktienfonds
Aussprache [ˈakʦi̯ənˌfõː]
Worttrennung Ak-ti-en-fonds
Wortzerlegung AktieFonds
Wahrig und ZDL

Bedeutung

Bankwesen Art des Investmentfonds, bei dem das Kapital überwiegend in Form von Aktien verschiedener Unternehmen angelegt ist
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein internationaler Aktienfonds
als Akkusativobjekt: [Aktien oder] Aktienfonds kaufen, verkaufen; Aktienfonds auflegen, besitzen, empfehlen, anbieten
in Präpositionalgruppe/-objekt: in einen Aktienfonds investieren
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Aktienfonds mit (Anlage-)Schwerpunkt [Schweiz]
Beispiele:
Damit das Risiko möglichst gering bleibt, sollten Sie mit Aktienfonds [statt mit Aktien] beginnen. Experten von Banken und Sparkassen mischen die Aktien verschiedener Unternehmen. Das verringert das Risiko. [Bild, 29.03.2000]
[…]Auch wenn das abgelaufene Jahr für die Aktienmärkte nicht gut lief, bleiben Aktien, Aktienfonds und Zertifikate bei langfristigem Anlagehorizont wichtige Investments, die positive Wachstumsbeiträge für den Vermögensaufbau der Bürger beisteuern können[…] [Die Welt, 03.01.2019]
Trotz des Börsenbooms trennten sich allein im vergangenen Jahr rund 600000 Menschen von ihren Aktien oder Aktienfonds, wie das Deutsche Aktieninstitut (DAI) […] mitteilte. [Die Zeit, 05.03.2014 (online)]
Union‑Investment hat einen neuen Aktienfonds aufgelegt. [Die Welt, 05.02.2000]
Die Fonds mit hohen Rentenarten hatten geringere Verluste hinzunehmen und können höhere Erträge ausschütten als die reinen Aktienfonds, vor allem die Fonds mit deutschen Aktien. [Die Zeit, 17.05.1963, Nr. 20]

letzte Änderung:

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Aktienfonds [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Ethikfonds · Nachhaltigkeitsfonds · ethisch-ökologischer Fonds
Assoziationen
  • Exchange-traded Fonds · ↗Indexfonds · börsengehandelter Fonds  ●  ETF  Abkürzung · exchange-traded fund  engl.

Typische Verbindungen zu ›Aktienfonds‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AbflußBeispielsätze anzeigen AnlageschwerpunktBeispielsätze anzeigen BausparvertragBeispielsätze anzeigen FondsvermögenBeispielsätze anzeigen GeldmarktfondsBeispielsätze anzeigen ImmobilienfondsBeispielsätze anzeigen MischfondsBeispielsätze anzeigen MittelabflußBeispielsätze anzeigen MittelaufkommenBeispielsätze anzeigen MittelzuflußBeispielsätze anzeigen NettomittelzuflußBeispielsätze anzeigen NettozuflußBeispielsätze anzeigen RentenfondsBeispielsätze anzeigen SparplanBeispielsätze anzeigen WertentwicklungBeispielsätze anzeigen ZuflußBeispielsätze anzeigen abziehenBeispielsätze anzeigen anlegendBeispielsätze anzeigen aufgelegtBeispielsätze anzeigen ausgerichtetBeispielsätze anzeigen gemanagtBeispielsätze anzeigen gestreutBeispielsätze anzeigen herkömmlichBeispielsätze anzeigen investierenBeispielsätze anzeigen investierendBeispielsätze anzeigen spezialisiertBeispielsätze anzeigen streuendBeispielsätze anzeigen umschichtenBeispielsätze anzeigen verwaltetBeispielsätze anzeigen verzeichnetBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktienfonds‹.

Zitationshilfe
„Aktienfonds“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktienfonds>, abgerufen am 16.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktienemission
Aktiendepot
Aktienbuch
Aktienbrauerei
Aktienbörse
Aktiengeschäft
Aktiengesellschaft
Aktiengesetz
Aktiengewinn
Aktienhandel