Aktienhandel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Aktienhandels · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Ak-ti-en-han-del
Wortzerlegung AktieHandel1
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu Aktiengeschäft

letzte Änderung:

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Aktienhandel · ↗Effektenhandel · ↗Wertpapierhandel
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Aktienhandel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aktienhandel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Aktienhandel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anders als beim klassischen Aktienhandel können Händler mit den Futures auch an fallenden Kursen verdienen.
Die Zeit, 26.03.2008, Nr. 10
Aber unabhängig davon wird sich die Art des Aktienhandels in den nächsten fünf Jahren stark wandeln.
Süddeutsche Zeitung, 30.09.2000
Durch diese alternativen Systeme haben sich auch die Kosten des Aktienhandels mittlerweile deutlich verringert.
Der Tagesspiegel, 01.08.1999
In Wirklichkeit wird mit solchen Spielen nur Kundenfang betrieben, sollen künftige Einkommensbezieher zum Aktienhandel motiviert werden.
konkret, 2000 [1998]
Am folgenden Tag mußte der Aktienhandel schon nach kurzer Zeit eingestellt werden, da trotz einiger Kaufaufträge kein Marktausgleich gefunden werden konnte.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1981]
Zitationshilfe
„Aktienhandel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aktienhandel>, abgerufen am 19.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktiengewinn
Aktiengesetz
Aktiengesellschaft
Aktiengeschäft
Aktienfonds
Aktienhändler
Aktienindex
Aktienindiz
Aktieninhaber
Aktienkapital